Zum Inhalt springen

Junior-Club

Regelmäßiges Klettertraining

Seit 2015 bietet die Nordwand für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren ein eigenes Trainingsformat an: den Nordwand Junior-Club. Dabei hat jede Altersaklsse wöchentlich eine feste Trainingszeiten und das Training findet das ganze Jahr während der Schulzeit statt.

Darüber hinaus erhalten die Kinder eine Dauerkarte und können unabhängig vom Training jederzeit die Halle zum selbständigen Klettern/Bouldern (je nach Alter und Kenntnissstand) nutzen. Diese gilt natürlich auch in den Ferien, wenn kein Training stattfindet.

Dabei kommen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten. Im Vordergrund steht dabei ganz klar der Spaß am Sport. Beim spielerischen Umgang mit dem Klettersport wird neben allgemeiner Fitness und Körpergefühl auch das Selbstbewusstsein und der Sinn für Verantwortung gestärkt.

Das erste Probetraining ist kostenfrei und dafür genügen auch saubere Hallenturnschuhe. Danach möchten wir aber allen Eltern nahelegen, den Kindern ein Paar Kletterschuhe zu besorgen. Wir bieten in der Halle auch diverse Modelle an und beraten gerne bei der riesigen Auswahl, die derzeit auf dem Markt herrscht.

Kursinhalte

  • Kletter- und Bewegungstechnik
  • Boulderspiele
  • Klettern am Seil gesichert
  • Knotenkunde
  • Grundlegende Sicherungstechnik (altersabhängig)
  • Erwerb des Topropescheins (altersabhängig)

ACHTUNG: Die Nachfrage nach Plätzen in den Klettergruppen ist teilweise sehr hoch. Da wir je nach Altersklasse pro Trainer im Schnitt nur 6 Kinder aufnehmen können, ergeben sich in manchen Altersklassen lange Wartelisten, die wir auch nur dann reduzieren können, wenn ein Platz frei wird.
Wenn ihr euch für unser regelmäßiges Training interessiert, könnt ihr euch hier an unsere Trainer*innen wenden, um ein Probetraining auszumachen oder euch auf die Warteliste setzen zu lassen.

    Angaben Erziehungsberechtigte/r

    Angaben zum Kind


    Cookie Consent mit Real Cookie Banner